Sachkundigenschulung

Mit Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten am Kran dürfen nur befähigte Personen (Sachkundige) beauftragt werden. Nachdem Wechsel eines Hebzeuges und vor der Wiederinbetriebnahme muss eine Prüfung durch eine solche Person durchgeführt werden. Im Kranbuch müssen die nötigen Einträge erfasst werden.

S0 Grundschulung

Praktisches Baugleiches wechseln von Kettenzügen.
Verschiedener Modelle
1) Einstellung von Bremsen
2) Einstellen der Rutschkupplung
3) Prüfung von Lastketten
4) Prüfung des Lasthakens
5) Prüfung des Lastmomentbegrenzers.
6) Anschluss des Hubwerkes
7) Einfache Fehlererkennung
8) Sachkundigenabnahme
9) Dokumentation des Wechsels
 
Zeitaufwand: ca. 2 Tage
Preis:           auf Anfrage
Ort:              in Neuss oder vor Ort



S1 Erweiterungskurs

Inhalt:

·Der Aufbau des nationalen und europäischen Gesetzes.
·Die nötigen Gesetzte Vorschriften und Regeln der Technik.
·Aufbau der Berufsgenossenschaftlichen Regelwerke; besonders die  
  Inhalte DGUV 52 (BGV D6), DGUV V54 (D8), DGUV R100-500  
 (BGR  500) Abs. 2.8
·Inhalt der Prüfbücher
·Ablauf einer Prüfung
·Sicherheitsbauteile
·Richtige Dokumentation
Zeitaufwand: ca. 3 Tage
Preis:            auf Anfrage
Ort:              in Neuss oder vor Ort